Geschichte

 

  • The story of the world, Susan Wise Bauer: Für alle, die ein wenig Englisch können, das beste was ich für die Grundlagen in Geschichte kenne. Es gibt vier Bände insgesamt. Pro Schuljahr ein Band. Geht wunderbar für die ganze Familie, von 1.-8. Klasse. Pro SJ brauchen wir das Buch, das Activity Book und die CD-Rom (= Audiobook). Man kann aber auch - dank den CM-Methoden - nur das Buch benutzen für 14 Euros.

 

 

 

Nachfolgend alles deutsche lebendige Bücher für Geschichte:

 

 

Erfinder:

 

 

Habsburger:

 

 

Steinzeit:

  Mit Jeans in die Steinzeit, Wolfgang Kuhn

 

 

 

Kelten:

 

 

Römisches Weltreich:

 

Mittelalter:

  • Hochspannendes und lehrreiches Hörspiel (auf die Schweiz bezogen), das man auf keinen Fall verpassen darf beim Thema Mittelalter: Der Schmied von Göschenen (Schweizerdeutsch)

 

Reformation:

 

30-jähriger Krieg:

 

Wikinger

  • Drachenschiffe am Horizont, Lois Walfried Johnson, SCM Hänssler (sehr spannender historischer Roman über Wikingerüberfälle in Irland), ab 9-10 Jahren

 

Französische Revolution:

  • Desirée, Annemaire Selinko (für Mädchen ab 14 Jahren. Es ist ein historischer Liebesroman, der die Fantasie nicht verdirbt. Beschreibt die historische Zeit sehr gut. Nur für gute Leser. 700 Seiten lang.) 

 

Nordamerika:

 

Amerikanischer Bürgerkrieg 1861 bis 1865:

  • Onkel Toms Hütte, Harriet Beecher Stowe (bei diesem Buch empfehlen sich Nacherzählungen auf jeden Fall!)
  • Für die Freiheit sterben, James M. McPherson (hochspannend, jedoch für starke und am Thema interessierte Leser. Erst ab Klasse 9). 

 

Ganzes 20. Jahrhundert:

 

Russland:

  • Die RUSSLAND-SAGA, 7 Bände, Michael Phillips/Judith Pella. Geniale Bücher über Russland von 1876-1917. Hier gibt es das Original in Englisch, falls jemand fliessend ist in Englisch. (Nicht zum Vorlesen geeignet, sondern zum Selberlesen für Kinder ab ca. 13 Jahren. Wichtige Daten ins Jh-Buch eintragen.)
  • Russland - mein Schicksal, Susan K. Downs (vier Bände: Ekaterina, Nadja, Marina, Tatjana). Ab 13-14 J.

 

1. Weltkrieg:

 

 2. Weltkrieg:

  • Eventuell kann man hier noch ein Buch finden für ältere Schüler (Kriegskinder, Traumaverarbeitung, Zeitzeugenberichte).

 

 

Kommunismus:

 

 

Israel:

  • Bioteeny September/Oktober 2017, S. 28-33 (Der Staat Israel wird geboren). Für Kinder als Einstieg ins Thema geeignet. Ist allerdings eher ein Sachtext, jedoch kindgerecht geschrieben.
  • Bioteeny November 2017 (Der 6-Tage-Krieg)
  • Exodus, Leon Uris (ev. Ausschnitte daraus auswählen. Sehr schöne Porträts z.B. von Karen (S. 95-152) und Dov (S. 174-241) - diese beiden Porträts eignen sich schon ab 12 J.)

  • Ethos 09/ 2015 S. 15-19 (Scharfschütze wird Friedensbotschafter)

  • Ich kämpfte für Arafat, Taas Saada und Daniel Gerber

  • Haddsch, Leon Uris

 

Vorschläge für Bücher, die sich gut für die Familienarbeit eignen:

 

Zusätzliche Vorschläge für gute Literaturbücher zu geschichtlichen Themen, speziell für die Klassen 9-12, findet ihr hier.